Anna & Stoffner

by Anna & Stoffner

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      7 CHF  or more

     

1.
2.
02:40
3.
02:39
4.
5.
03:58
6.
7.
02:52
8.
02:58
9.
10.
02:59
11.

about

Das erste Album von Anna & Stoffner

credits

released January 7, 2011

Foto: Kathrin Mayr
Grafik: Maya Malfatti
Mix: Töme
Studio: Hamburger Hasenbau
www.annastoffner.com

tags

license

all rights reserved

about

Anna & Stoffner Zürich, Switzerland

contact / help

Contact Anna & Stoffner

Streaming and
Download help

Track Name: Mir flüüged dur Chugelhagel
MIR FLÜÜGED DUR CHUGELHAGEL


De Michael Jackson hätt en Grabstei us Plastik,
farbigi Bilder, Disneyland für Erwachsni.
Eusi Helde verchaufed eus Turnschueh, Autos, Coci, aber kei Idee.
Alles schiint so i 3D, sisch glatt wie Iis, mir rutsched id Zuekunft.
Bi froh ischs am Fernseh so liecht,
stell en ab, isches plötzlich so still.
Di ganz Ziit, so vill, ich fröög mich warum er nöd explodiert.
Di Alte sind all so jung und di Junge so erwachse,
mir wüssed all scho Alles und wänd gliich no wachse.

Und mir schaffed vill, trinked vill, rauched nüm und werded still.
Mir tanzed vill, chaufed vill, wänd so vill und sind so voll.
Mir gsend so vill, ässed vill, müend so vill und werded still.
Mir figged vill, wänd so vill, händ so vill und sind so voll.

Mir sind so voll und wänd so vill und frööged eus nach eme Sinn,
und sueched en und findet nüüt, mir mached en mir bilded en.
Mir spränged all di leere Bilder, spränged all di leere Wort,
tanzed ufem Bombekrater, sueched eus en schönre Ort.
Und si schreied eus id Ohre und si rüered Stei nach eus,
doch mir lached vode Dächer und mir lached vode Bäum.
Und mir flüüged los, dur de Chugelhagel,
und mir flüüged wiiter, sueched en Platz zum lande.

Und mir lönd eus trääge dur de wiiti Himmel,
und gsend all die Liechter und es isch ganz still.
Und mir müend nüüt werde oder sii, womer nie sind gsi.
All das wird ganz chlii, all das verschwindt.

Und mir sind wild und sind verliebt,
lueged ume, chönd wieder stuune,
finded use, Luft zum schnuufe,
sueched Sinn au wänns sinnlos isch.

Und mir sind still und sind ellei,
lueged ume, chönd wieder stuune,
finded use, Luft zum schnuufe,
sueched Sinn au wänns sinnlos isch.
Track Name: Shet müese
Shet müese

Mir hetted bed sölle verschwinde i dem graue Meer,
eus sölle abfinde, danke für de Troschtpriis.
Mir hetted eus e chli meh sölle schäme,
nöd für di Wält womer drin läbed, nei, für eus sälber.
Du hetsch sölle e Familie gründe,
und ich het sölle öppis rächts studiere.
Du hetsch dich sölle iirichte für immer,
und ich het sölle mini wild Jugend fiire.
Um jede Priis, du hetschs müse durezieh,
ich het müese welle berüemt sii um jede Priis.
Du hetsch dich sölle ine Wand ibetoniere,
ich mich dressiere, demits eifacher wird.
Du hetsch ändlich sölle lerne besser zlüüge,
und ich het müese realistisch bliibe.
Mir hetted bed sölle weniger trinke,
weniger welle und wünsche, chli weniger liebe.
Mir hetted eus sölle besser benee,
nur luege, nöd aalange und nöd is Muul nee.
Aber weisch wo ich dich han gseh,
händ sich all di Wänd i Luft ufglööst.


Mir sind los, di brännend Stadt i eusem Rugge,
sisch nöd lang gange mir sind us de Rauchwulche.
Di fuule Zää zoge, mir händ bed e Zaalugge,
mir chönd wieder schnuufe und mir höred nüme uf.
Mir sind nöd uf de Flucht, mir lueged nur chli umenand.
Ich lueg so gern mit dir, ich gseh alles so klar.
Mir stönd uf de Autobaan, ich hebe dini Hand,
dBrämse quiitsched luut, ja, si sölled ruhig.
Das schwarze Tier lööst de Griff um mini Bruscht,
es isch jetzt tod, es chunnt nie meh zrugg.
Du laufsch dur es Miinefäld, ich wiich nöd vo dinre Siite,
ich lig under Tüüfschnee, du ziesch mich wiiter.
Mir irred dur ändlosi Gäng, du en Wald vo Bilder,
ich beschütz dich immer, egal wo ich wird dich finde.
Mir mached das, wo all Angscht händ au nur zwünsche,
shett alles andersch sölle cho, shet müese.
Track Name: Hindertüre
HINDERTÜRE

Es isch so still um mich, ich bin ellei, doch ghör dich schnuufe.
Pischtole i mim Rugge, ha ghofft, dassd nüme zrugg chunnsch.
Dini Fuscht grabt sich i mini Magegrueb, ich laas passiere.
Laa mich vo dir verfüere, gang mit dir dur dHindertüre.
Du seisch du machsch mich glücklich, ich weiss es isch e Lüüg,
doch ich bi schwach und bruuche dich, mir sind doch mal so glücklich gsii.

Jetzt isch alles Chaos, bitte laa mich sii!
Ich gspüür din Atem i mim Nacke, egal wie wiit ich gang vo dir.
Du luursch i dunkle Winkel, du machsch Jagt uf mich.
Ich weiss ich wird verlüüre, gange dur die Hindertüre.

Bitte hör nie uf demit, laa mich nie ellei.
Füll min Buuch uf mit dunklem Rauch.
Ich schmück mich für dich, ziehs us mis wiisse Chleid.
Du bisch sSchwert über mir, lass los, ich bin bereit.

Egal wie wiit du flüchtisch, ich hol dich zrugg zu mir.
Ohni dich wärs äng und liecht, du bisch mis Spiegelbild.
Wildi Träum verfolged mich, Seziertisch statt Sunneliecht,
doch du gisch mer mini Stimm, du wohnsch vill ztüüf i mir.
Es falled dunkli Schätte uf de schöni Teppich,
ich liige nackt am Bode und schlaa wiiter uf mich ii,
du staasch nur denäbed und seisch ich hegs verdient.
Ich flüchte zrugg dur dHindertüre, irgendwänn befrei ich mich.
Track Name: Pornostars liebed nöd
Pornostars liebed nöd

Di ganz Wält will so sii wie ich,
ich bi für dich wie de Samichlaus für es chliises Chind.
Ich lueg dich aa, chumm under Bettdecki.
Du dänksch a mich, egal wer näbed dir liit.
Ich bin intelligänt aber nöd zvill,
immer scharf uf dich, nie kompliziert.
Ich trinke gern Bier mit dir,
ich bin so wild uf dich, dEinsamkeit isch verbii!
Ich bin immer für alles zha,
und ich bin immer für Alli da.
Ja klar, ich chönnt jede ha,
aber ich will nur dich und zwar jetzt grad!
Du muesch nöd ustaa, bliib nur sitze,
ich lis der jede Wunsch vo de Lippe.
Ja, ja und jetzt chumm e chlii nöcher,
du chasch mich grad ha ufs mal.
Du chasch mich au i Raate ha,
dLi und dSing stönd au scho parat.
Jaa! Du bisch so starch! Nimm mich mit i dem vierrad atribne BMW für nur 85 Tuusig Franke!

Pornostars liebed nöd, Ponostars liebed nöd.

Ich weiss du willsch eso sii wie ich.
Ich chan mache was ich will, ich bin dini Fründin.
Und ich will nur das was du willsch,
will dass du willsch eso sii wie ich.
Ich bin sälschtbestimmt sexy,
ich bin so rein, poretüüf.
Es dreht sich alles nume um dich,
drum wie du chasch eso werde wie ich.
All di Manne bruchsch dänn nüm,
ich han mich und mis Spiegelbild.
Ich han Persil, mir wird ganz heiss,
ich han Magnum White, und Calvin Klein.
Ich han jedi Macht wo e Frau cha haa,
umarm jede Feind bis en Kraft verlaat.
Und keine cha widerstaa,
will ich bin überall!
Wännd nume willsch, dänn chasch alles ha,
ich bin de Bewiis, dass alles gaat!
Ich lise Simon de Beauvoir und mach Werbig für Wonder Bra!

Pornostars liebed nöd, Pornostars liebed nöd.
Track Name: You like to fuck me
You like to fuck me

Du häsch so gern süessi Stimme, mini gaat der dur Mark und Bei.
Du häschs so gern suuber und weich, riibsch dich a mini Kante wirsch high.
Wärsch gern e Füererpersönlichkeit, doch du weisch nur ich füer dich hei.
Du bisch im Mass du bisch bewusst, doch jetzt schläcksch Schoggi us mim Muul.
Du liisch under Zuckerguss, ich zeig der was drunder isch.
Du gisch das Alles nur ungern zue, ich gib der das was du bruuchsch.
Di Strasse sind so chalt, du schämsch dich für alles was chönnt sii.
Bi mir isch alles warm und alles was du willsch isch.
Dini Wonig isch so stilvoll doch pack mich mal im Nacke,
dini Frau wiegt nur 40 Kilo, mir ässed Fleisch so saftig.
Du häsch sgliiche Hämp aa, wie din Lieblingsrockstar,
jetzt rissischs usenand, will scha der nöd schnäll gnueg gaa.
Du häsch so gern wiissi Chäschtli, jetzt liisch ime Farbemeer.
Du bisch so gern moralisch, jetzt dänksch gar nüüt meh.

Jetzt bisch eifach da, da jetzt bisch nuno ja!
Jetzt bisch eifach ja! Ja! Jetzt bisch eifach da.
Jetzt bisch ja, ja jetzt bisch da ja. Jetzt bisch eifach ja! Ja! Ja!

Jetzt bisch da, liig i min Arm, du muesch niemeh usegaa.
Du häsch chöne guet verzichte, jetzt willsch nuno das.
Du häsch so guet chöne richte, jetzt häschs nüm nötig, ich mach dich glücklich.
Du bisch e so vernünftig, ich lern der jetzt was Gnuss isch.
Dis Gsicht volle Lippestift isch, dis Herz eso voll Begehre,
lieber zvill statt zwenig, lieber alles und zwar grad jetzt!
Du kontrolliersch so gern, jetzt schläcksch Wii vo mine Füess.
Du zwingsch dich zume Lächle, wie vill gits zlache wämme nöd lüügt?
Du bisch so ehrlich, du bisch so luut, du drehsch mich a mine Hüfte um.
Du häsch en warme Buuch, susch häschen gfüllt mit Iis.
Los mal wie tüüf du schnuufsch, du bisch so kaschtriert gsii.
Jetzt gaat alles uf, jetzt bisch ganz bi dir.


Jetzt bisch eifach da, da jetzt bisch nuno ja!
Jetzt bisch eifach ja! Ja! Jetzt bisch eifach da.
Jetzt bisch ja, ja jetzt bisch da ja. Jetzt bisch eifach ja! Ja! Ja!
Track Name: Wiiter gaa
Wiiter gaa


Ihr händ so vill verzellt,
und ich hans meh glaubt als ihr.
Ja, ich wär vor dir uf dChnüü,
doch was bliibt sind Heldegschichte uf repeat,
es paar Girls, es paar Händ uf de Schultre,
di pupertär Unschuld isch jetzt e Nutte.
Ich bin immer no sverwirrte Chick,
ihr e verschwummni Erinnerig.
Ja, ich bin immerno da,
mini Liebi hört nöd uf wo mis Ego afangt.
Ich mues jetzt gaa, ich höre nie meh uf,
du chunnsch nie meh zrugg, ich trüll mich nöd um.

Di Stadt liit i Schutt und Äsche, du liisch i dim Grab.
Ich bin jung und starch, ich will wiiter gaa, wiiter gaa.
Di Stadt liit i Schutt und Äsche, ich bin jung und starch...

Ich will wiiter gaa, wiiter gaa...

Ja, es isch gmüetlich da, doch ich mues jetzt wiiter gaa.
Ich bruuch kei Koks anre Vernissage,
ich bruuche en Grund, verstaasch?
Ihr lueged all nur eures Spiegelbild aa,
ich lueg umenand, ich gseh so vill ich platz
All so ängschtlich, all so brutal,
ich figge die Angscht in Arsch!
Ihr reded gross i dere chliine Stadt,
ihr reded so als wered er Rockstars,
chliini Gsamtkunschtwerk überall,
jung, kreativ, H&M und Vintage.
Ich gib en Scheiss uf dini Nagellagfarb,
das isch alles so absehbar.
Ja, es isch gmüetlich da,
doch das riise Sofa fuult langsam.
Mir händ kei Angscht vorem Grössewahn,
au ohni Rayban simmer unantaschtbar.
Mir würked so ganz normal,
und sind gliich dis verstossne Ideal.
Ihr chrüüched so gern in Arsch,
det känneder eu uus, det ischs eso warm.
Mir chönd nume ufrächt gaa,
mir chönd nume ufrächt wiiter gaa.


Mir müend wiiter gaa, mir müend wiiter gaa...
Track Name: Zug
Zug



Zug faart, faart, Liechter gönd uus, gönd wieder aa.
Im Tunnel ischs dunkel, überall Spiegel,
überall ich, hööch obe schiint dSunne.
Über mier, ich i dem Berg, faar usem Tunnel, alles isch hell.
Faare ie, alles isch gliich, gseh Gsichter vo Tote i farbigem Liecht.
Ja, amig gsehn i au dis, irgendwo luured es Tier.
Kei Angscht, e Frag vo de Ziit, das Tier verwütscht au dich!

Das Läbe isch en Schlachthoof, Liebi es Gemetzel.
Ich säge ich will frei sii, Verspräche sind all gloge.
Ich will nur ei mal chönne glaube, chumm nöcher zu dir,
und flüschtre dir is Ohr: Ich will dass du für immer bliibsch.

Zug faart, faart, irgendwänn bliibt er staa.
Irgendwo stiigi us, bou mer es Huus i me neue Zug.
Weiss nöd wie lang die Faart no gaat, Koffer i de Hand, ich wart.
Ich wart, wart und er haltet nöd a.
Ich wart, weiss nümme uf was, alles verschwümmt, ich gseh nüm klar,
ränne geg Wänd, Gäng entlang, aber ich mir numme de Chopf aschlaan.

Ich will doch nur chli Fride und di freii Wahl.
Ich will doch nur chli Rueh und e chli meh verstaa.
Das Läbe isch brutal, ich will di ganzi Wält!
Ich pack de Koffer us und find das woni bruuch dezue.

Zug faart, faart, ich lueg em naa.
Ich bin da, da, uf mini Art.
Ich bliibe da, ich han chli Angscht.
Niemerd weiss wies gaat, Gott sei dank, ich laa si sii.
Si wird ganz chlii, ich wirde gross und grösser,
ich stiige höcher, höcher, alles singt ich lose zue,
alles schwingt ich tanze mit, irgendwo hockt sTier,
uf eme Sässel zämme grollt und lächled vor sich hii.